Druckfähig: Lösungen für die Arbeitswelt von morgen

Fachkräftemangel ist ein Fakt, und er trifft die meisten Unternehmen. Auch in der Druck- und Medienbranche werden dringend Fachkräfte gesucht. Doch es gibt sie noch immer – die begehrten Arbeitgeber:innen, die neue Mitarbeiter:innen nahezu magisch anziehen und die als Top-Arbeitgeber:in punkten. Was machen diese Unternehmen und ihre Führungskräfte anders?

Beim Druck Medien Tag 2023 geben Expert:innen und Unternehmer:innen Impulse und Einblicke für Recruiting, Führung und Bindung von Mitarbeiter:innen.

Vorarlberg, Bregenz

Donnerstag, 12. Oktober 2023
get together – Pier69 Hafenrestaurant

Freitag, 13. Oktober 2023
Tagung – Grand Hotel Bregenz

Tickets

Die unten stehende Nummer beinhaltet Tickets für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Tickets kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Ticketsanzahl verändert werden.
Tickets sind nicht länger verfügbar

Freuen Sie sich auf unsere Top-Speaker:innen:

Druck Medien Tag 2023

Gregor Fauma

ist Verhaltensforscher, Evolutionsbiologe, Universitätslektor, Autor und begehrter Vortragender. Der “Speaker of the Year 2022” punktet mit Humor und wissenschaftlichem Knowhow. Sein Spezialgebiet: Die Biologie des Business-Alltags.

Mario Derntl

ist ehemaliger Lehrling und hat anschließend BWL in Wien und Los Angeles studiert. Beruflich war er u.a. für Siemens und Mercedes-Benz USA in den USA tätig. Von November 2019 bis August 2023 leitet er die unabhängige Initiative zukunft.lehre.österreich.

Astrid G. Weinwurm-Wilhelm

ist Organisationsberaterin mit dem Schwerpunkt Diversity Management. Mit großer Leidenschaft entwickelt sie interaktive Formate, die Perspektivenwechsel ermöglichen und Vielfalt als Ressource mitdenken.

Programm

get together – Pier69 Hafenrestaurant
Donnerstag, 12. Oktober 2023

Smart Factory
Höhere Produktivität mit weniger Personal

12. Oktober 2023
18:00 Uhr

Der aktuelle Arbeitskräftemangel ist das zentrale Thema in der Druckindustrie. Als langjähriger Partner der Druckindustrie hat Müller Martini mit der »Smart Factory« eine Lösung geschaffen, um den Personaleinsatz über die gesamte Wertschöpfungskette stark zu reduzieren.

In seinem Impulsvortrag im Rahmen unseres GetTogether, erläutert Bruno Müller (CEO der Müller Martini AG), die Vorteile und wie die Erzielung von höherer Produktivität mit weniger Personal möglich ist.

Bruno Müller

CEO Müller Martini AG

Tagung – Grand Hotel Bregenz
Freitag, 13. Oktober 2023

Übersicht

Column 1 Column 2
09:30 – 10:00 Frühstück und Registrierung 
10:00 – 10:20 Begrüßung und Einführung mit Landesrat Marco Tittler
10:20 – 11:20 Keynote – Die Biologie des Business-Alltags
11:20 – 11:35 Pause
11:35 – 12:15 Best Practice Panels | Auswahl zwischen:
Panel 1 Arbeitswelten und Markenbild
Panel 2 Beziehungspflege
Column 1 Column 2
12:15 – 13:30 Mittagspause
13:30 – 13:50 Druck macht Schule
13:50 – 14:50 Impulsreferat / Workshop | Auswahl zwischen:
Impulsreferat “The new butterfly effect –
Lehrlingsausbildung für immer verändern!”
Workshop “Vielfalt als Chance erkennen.”
14:50 – 15:10 Pause
15:10 – 15:50 Podiumsdiskussion Generationenwechsel
15:50 – 16:00 Verabschiedung

Keynote
Die Biologie des Business-Alltags

13. Oktober 2023
10:20 – 11:20 Uhr

Haben Sie sich auch schonmal gefragt: Warum ist die Größe des Firmenwagens so bedeutend? Was ist schiefgelaufen, wenn ein Meeting zur Sprengfalle wird? Wieso sorgen Mails immer für Eskalation? Warum ist üble Laune am Arbeitsplatz wertvoll? Und warum schlendern Vorstand und Reinigungskraft in etwa gleich langsam durchs Haus, während die zweite Führungsebene fast rennt?

Verhaltensforscher Gregor Fauma geht diesen und anderen Fragen in seiner Keynote auf den Grund. Humorvoll nimmt er unsere täglichen Rituale, Verhaltensmuster und Absurditäten unter die Lupe. Denn: Wer weiß, wie man selbst und das Umfeld ticken, kann das eigene Verhalten bewusst steuern und ein wohlwollendes, gelassenes Verhalten gegenüber den Kolleg:innen entwickeln. Die Atmosphäre wird spürbar besser – Gregor sei Dank!

Druck Medien Tag 2023

Gregor Fauma

ist Verhaltensforscher, Evolutionsbiologe, Universitätslektor, Autor und begehrter Vortragender. Der “Speaker of the Year 2022” punktet mit Humor und wissenschaftlichem Knowhow. Sein Spezialgebiet: Die Biologie des Business-Alltags.

Panel 1
Arbeitswelten und Markenbild

13. Oktober 2023
11:35 – 12:15 Uhr

New Work beschreibt nichts und alles. Ein Überbegriff für den Wandel, der nicht nur am Arbeitsplatz passiert, sondern auch in unseren Köpfen. Es geht um das Konzept des Aufbruchs und darum, die Authentizität ins Büro (zurück) zu bringen. Der Arbeitsplatz ist so viel mehr als ein Schreibtisch und ein Computer – sogar viel mehr als der Raum, in dem er sich befindet.

Wie ist das bei Knoblauch? Seitdem wir 2018 das Büroladencafé geschaffen haben, ist dieses wie ein Magnet, ein Treffpunkt für unsere Mitarbeitenden aus Produktion und Büro geworden. Immer gemäß unserem Motto 100% echt. Einzigartig, authentisch und vollgeladen mit Werten. Wie kann das aber gelingen? Sind es vielleicht doch nicht nur die durchgestylten Räume? Gibt es eine Geheimformel? Wir erzählen es Ihnen!

Josephine Winkens

Head of Workplace Innovation

Sie will das Herz der Unternehmen verstehen und in den Raum bringen. Als studierte Communication & Brand Managerin liegt ihr Schwerpunkt in der Entwicklung moderner Arbeitswelten mit prozessoptimierten und identitätsstiftenden Lösungen.

Bettina Stähle

Leitung Marketing & Kommunikation

Die Zeit reiner Markeninszenierung für Vertriebszwecke ist vorbei. Eine starke Marke geht in die Kultur des Unternehmens ein und strahlt von dort nach außen. Die studierte Kommunikationsdesignerin vertritt das Markenbild im Unternehmen & nach außen.

Panel 2
Beziehungspflege mit Sägenvier – Wie du mir, so ich dir

13. Oktober 2023
11:35 – 12:15 Uhr

2023 hat Sägenvier einen Wettbewerb im Bereich Employer Branding der WKO Tirol gewonnen. Schon in der ersten Phase, bei der Auflistung der Referenzen, haben wir realisiert, welch enormen Erfahrungsschatz in puncto Mitarbeiter:innen-Pflege und -Suche wir angehäuft haben. Der Vortrag wird sich um Haltung zur Führung und zu Mitarbeiter: innen sowie um Strukturen drehen und die Beziehungspflege zu Auftraggeber:innen in den Fokus rücken.

Themen, die Einzel- und Kleinunternehmer:in beschäftigen, können großen Unternehmen helfen – und umgekehrt. Die Aufgaben, die Sägenvier gestellt werden, inspirieren und bereichern stets (Stichwort Fehlerkultur).

Mit Beispielen beleuchtet der Vortrag, was für Sie notwendig und wichtig ist zu wissen, damit gutes Employer Branding nachhaltig gelingen kann.

Sigi Ramoser

ist seit 1994 mit Sägenvier DesignKommunikation in Dornbirn tätig: Markenentwicklung & Kommunikationsberatung mit Sinn & fair gedacht. Neben der
Leitung dort ist er vielpubliziert, als Dozent und Juror sowie in Sozialprojekten aktiv.

Bericht
Druck macht Schule

13. Oktober 2023
13:30 – 13:50 Uhr

Die Aktionswoche der offenen Druckereien schafft seit 2022 einen Rahmen, in dem der Verband und seine Mitgliedsbetriebe junge Technik- und Grafikinteressierte aus Schulen in ganz Österreich für die bunte Welt des Drucks begeistern.

Der Präsident des Verbands, Gerald Watzal, und Geschäftsführer Peter Sodoma, berichten im Interview von der erfolgreich umgesetzten Idee, Schüler:innen Druckereiprodukte und den gesamten Druckprozess zu machen. Dadurch erlangt die Branche mehr Sichtbarkeit, für die Jugend und ihr Umfeld wird deren Tun greifbarer und wir gewinnen potenzielle neue Fachkräfte.

Impulsreferat
The new butterfly effect – Lehrlingsausbildung für immer verändern

13. Oktober 2023
13:50 – 14:50 Uhr

Mario Derntl hat es sich zur Aufgabe gemacht, Jugendliche zu ermutigen, zu unterstützen, sodass sie ihr wahres Potenzial entfalten. Mit dem new butterfly effect liefert er Denkanstöße und konkrete Bausteine, die grundlegend sind für die Entwicklung des Potenzials von jungen Menschen. Diese setzen sich zusammen aus neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen sowie praktischer Erfahrung.

Die Basis bildet den Nährboden für Wachstum und nachhaltige Entwicklung, daran knüpft ein Stadium von Entfaltung (Sinnstiftung, Sehnsucht, Ausrichtung) bis zum „Erblühen“ des vollen Potenzials eines jungen Talents, welches in der transformativen Selbstverwirklichung gipfelt. Empirisch basiert der Vortrag stark auf Erkenntnissen von Abraham Maslow, Viktor Frankl und weiteren Psycholog:innen und Sozialforscher:innen.

Mario Derntl

ist ehemaliger Lehrling und hat anschließend BWL in Wien und Los Angeles studiert. Beruflich war er u.a. für Siemens und Mercedes-Benz USA in den USA tätig. Von November 2019 bis August 2023 leitet er die unabhängige Initiative zukunft.lehre.österreich.

Workshop
Vielfalt als Chance erkennen

13. Oktober 2023
13:50 – 14:50 Uhr

Diversity heißt Vielfalt – und Vielfalt ist eine Chance, die wir heute mehr denn je nutzen sollten. Im interaktiven Vortrag von Astrid G. Weinwurm-Wilhelm geht
es darum, zu entdecken, dass alle Dimensionen von Diversität auf uns zutreffen.

Wir erkennen, wie wir Vielfalt für die erfolgreiche Zusammenarbeit, Personalbindung, im Recruiting und für das Employer Branding nutzen. Diversität ist mehr als die Gleichstellung der Geschlechter. Auch Sprachen als wertvolle Ressource oder der Einsatz von Menschen in verschiedenen Lebensrealitäten, Familienformen und mit bzw. ohne Behinderungen sind Teil von glaubwürdig umgesetztem Diversity Management.

Vielfalt ist in der Gesellschaft längst Realität: Nutzen Sie sie für erfolgreiche Zusammenarbeit und bestmögliche Positionierung im Wettbewerb!

Astrid G. Weinwurm-Wilhelm

ist Organisationsberaterin mit dem Schwerpunkt Diversity Management. Mit großer Leidenschaft entwickelt sie interaktive Formate, die Perspektivenwechsel ermöglichen und Vielfalt als Ressource mitdenken.

Podiumsdiskussion

13. Oktober 2023
15:10 – 15:50 Uhr

Im Rahmen der Podiumsdiskussion zum Thema „Generationenwechsel – wie tickt die Jugend?“ diskutieren Vertreter:innen der Wirtschaft mit Nachwuchskräften über die Arbeitswelt der Zukunft.

Hinweis: Beim Klick auf die Karte werden Sie zu google.com/maps weitergeleitet, wo Ihre Daten von Google erfasst werden (siehe dazu die Datenschutzerklärung von Google unter https://policies.google.com/privacy?hl).

Seestraße4, 6900 Bregenz

Platz Der Wiener Symphoniker 2, 6900 Bregenz

DANKE an unsere Partner:innen

Logo Müller Martini, Partnerschaft Verband Druck Medien Österreich

Fragen zum Druck Medien Tag 2023

Peter Sodoma, Team Verband Druck Medien Österreich

Für alle Fragen zum Druck Medien Tag 2023 stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung und freue mich auf Ihre Nachricht:

Schreiben Sie eine E-Mail an kalman@druckmedien.at oder rufen Sie an: +43 1 512 66 09 20.