Aktionswoche der offenen Druckereien 2024 erfolgreich

Mit dem Tag des Drucks am 20. Mai endet die dritte Aktionswoche des Verband Druck Medien Österreich. Rund 1.2000 Schüler:innen besuchten auch diesmal Druckereien in ganz Österreich und ließen sich durch die bunte und digitale Welt des Drucks führen.

Wie kommt der Druck in das Buch? Wie werden Müslipackungen gemacht? Wie schwer ist Papier? Oder wie entsteht aus einer Idee eine Druckdatei? Diese Fragen und vieles mehr konnten die Teilnehmer:innen der dritten Aktionswochen direkt bei den Herstellern klären. Rund 1.200 Schüler:innen von der Volksschule bis zu berufsbildenden höheren Schulen nahmen an der dritten Aktionswoche teil und besuchten eine der 26 teilnehmenden Druckereien. Viele Druckereien hatten mehrere Schulklassen zu Gast. Besonders groß war der Andrang bei der VVA, Vorarlberger Verlagsanstalt in Dornbirn (V), die in der Aktionswoche gleich fünf verschiedene Schulen und acht Schulklassen durch das Unternehmen führte. Sechs Schulklassen besuchten Green Print Osttirol in Lienz (T) und je vier Klassen waren bei ÖKI Österreichische Kuvertindustrie in Hirm (B), bei Offset 5020 in Salzburg, bei Salzkammergut-Media in Gmunden (OÖ), sowie beim Druckhaus Scharmer in Feldbach und Fürstenfeld (St).

Digital und kreativ

„Druck- und Medienbetriebe machen Ideen und Geschichten sichtbar und angreifbar, sie selbst bleiben aber meist im Hintergrund. In der Aktionswoche haben sie aber die Türen ihrer Produktionshallen geöffnet und zeigen, wie sie arbeiten,“ sagt Peter Sodoma, Geschäftsführer des Verband Druck Medien. Wie wichtig diese Schritt ist, zeigt das Feedback der Teilnehmer:innen. Viele seien überrascht, dass die Druck- und Medienbranche so digital und kreativ ist und Nachhaltigkeit eine so große Rolle spielt, so Sodoma. Tatsächlich bietet die Druck- und Medienbranche viele spannende Berufsbilder, von Druckvorstufentechnik und Drucktechnik bis zur Endverarbeitung, von Lehrlingen bis zu Fachkräften und Management. „Wer in die Druck- und Medienbranche einsteigen möchte, kann entweder eine Lehre machen, eine höhere berufsbildende Schule oder eine Fachhochschule bzw. Universität absolvieren. Aber auch Quereinsteiger aus anderen technischen Berufen können in Druck- und Medienbetrieben ihre Berufung finden. Wichtig ist vielmehr ein technisches Verständnis, ein gutes Auge und die Liebe zum Druck“, berichtet Sodoma. Die Faszination für Gedrucktes ist auf jeden Fall schon auf die Teilnehmenden der Aktionswoche übergesprungen.

Impressionen
 
Diese Druckereien haben teilgenommen

Franz Barta GmbH, 1150 Wien
Mediaprint Zeitungsdruckerei, 1230 Wien

Dataform Print, 2203 Großebersdorf
VSG Direktwerbung, 2345 Brunn am Gebirge
Print Alliance HAV Produktions GmbH, 2540 Bad Vöslau
druck.at, 2544 Leobersdorf
Druckerei Ferdinand Berger & Söhne Gesellschaft m.b.H., 3580 Horn
Druckerei Janetschek, 3580 Heidenreichstein

Kontext Druckerei GmbH, 4020 Linz
Salzkammergut-Media, 4810 Gmunden
Estermann GmbH, 4971 Aurolzmünster

Offset 5020 Druckerei und Verlag GmbH, 5071 Wals-Siezenheim
Latzer Grafik & Druck GmbH, 5760 Saalfelden

Bellutti Druck, 6020 Innsbruck
Hutter Druck, 6380 St. Johann
Vorarlberger Verlagsanstalt, 6850 Dornbirn

Walstead Leykam Druck GmbH & CO KG, 7201 Neudörfl
ÖKI Österreichische Kuvertindustrie, 7024 Hirm

Winkler Kuvert GmbH, 8020 Graz
druckhaus scharmer GmbH, 8280 Fürstenfeld
druckhaus scharmer GmbH, 8330 Feldbach

Hermagoras-Mohorjeva, 9073 Viktring
Glandruckerei Marzi, 9300 St. Veit/Glan
Seebacher GmbH, 9620 Hermagor

Green Print Osttirol, 9900 Lienz
Oberdruck GmbH, 9991 Dölsach

Über den Verband Druck Medien

Der Verband Druck Medien Österreich besteht seit 1872. Er ist die einzige umfassend kompetente und unabhängige Unternehmensvertretung für die grafische Branche in Österreich. Der Verband vertritt mehr als 200 Unternehmen vom Kleinbetrieb bis zum internationalen Konzern. International ist er in der FESPA organisiert. Präsident ist Gerald Watzal.

Verband Druck Medien
Mag. Peter Sodoma
+43 1 512 66 09
verband@druckmedien.at

Pressestelle Verband Druck Medien
Mag.a Katharina Scheyerer-Janda
+43 699 11 88 23 16
office@meinungsbild.at

Bilder © Verband Druck Medien, Jan Hetfleisch, Johann Groder, VVA, GreenPrint, Druckhaus Scharmer, Franz Barta, Offset 5020, Walstead Leykam Druck, Mediaprint, Glandruckerei Marzi

2024-05-28T12:11:38+02:0021. Mai 2024|

Diesen Beitrag teilen:

Titel

Nach oben