Hilfe für Alphabetisierungsprogramm in Afghanistan und Pakistan

Bildung für Alle – besonders für Kinder!

Lesen und schreiben ist für jeden Menschen ungemein wichtig, um ein selbstbestimmtes und einigermaßen sicheres Leben führen zu können. Doch in vielen Ländern ist der Zugang zu einfachster Bildung nur erschwert oder überhaupt nicht möglich. Zum Beispiel in Afghanistan. Ein Land, das durch immer wieder neue Besetzungen und Kriege geschüttelt ist. Ca. 60 % der Bevölkerung können weder lesen noch schreiben. Im Jahr 2000 lag der Prozentsatz noch bei 80 %.

Das Erlernen von Lesen, Schreiben und Rechnen verbundenen Fähigkeiten bedeuten mehr Freiheit und Selbstständigkeit.

In der Zwischenzeit gibt es einige Organisationen im In- und Ausland die Alphabetisierungskampagnen initiert haben und fördern. Eine davon ist KOR.

Khatiz Organization for Rehabilitation (KOR) stellt Bücher an Kinder und Erwachsene in Afghanistan und Pakistan im Rahmen der Alphabetisierung zur Verfügung, damit vor allem Kinder Lesen und Schreiben lernen und später einen Beruf erlernen und eine Familie gründen und diese auch ernähren können. KOR verteilt diese Bücher kostenlos in beiden Ländern, auch in den Kriegsgebieten, was oft sehr gefährliche Wege bedeutet. Für jedes Buchprojekt benötigt KOR einen neue/n Sponsor*in und diese zu finden wird immer schwieriger.

Sie sind gefragt!

KOR könnte effektiver arbeiten und viel mehr Menschen und vor allem Kinder in sehr entlegenen Gebieten erreichen, wenn sie in der Lage wären die Bücher und Lernhilfen selbst zu drucken.

Aus diesem Grunde startet der Verein Alpe Adria Funk (Amateurfunk) gemeinsam mit der Schriftstellerin Anette Engelbrecht OE6ZLA (Pseudonym: Eva Siebenherz) einen Sponsor*innen-Aufruf.

KOR benötigt digitale Buchdrucker, Binder, Cutter, Laminiergeräte, Falzmaschinen etc. Anette Engelbrecht und einige andere Autor*innen stellen ihre Kinderbücher dieser Organisation gratis zur Verfügung.

Diesen Sponsor*innen-Aufruf „Books for Afghanistan“ wird von der WKO Steiermark und dem Dachverband der Druck- und Medienbranche, Verband Druck Medien Österreich unterstützt.

Bitte unterstützen Sie diese Initiative, damit Kinder bald lesen und schreiben können, so wie Ihre Kinder und Enkelkinder. Damit die Eltern in diesen Ländern, auch irgendwann in der Lage sind, ihren eigenen Kindern Bildung weiterzugeben.

Jeder Mensch sollte das Recht auf Bildung haben, egal ob er im Regenwald von Brasilien oder auf einer Insel im Pazifik oder in den Bergen von Afghanistan lebt.

Bitte helfen Sie mit um den Weg dahin zu ebnen.

Für jedes einzelne Kind.

Für jeden Menschen.

Danke.

Projekt mit Crowdfunding unterstützen

Bild © KOR